Klosteranlage St. Michael - Lyakon

Sed omnes una manet nox et calcanda semel via leti.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Klosteranlage St. Michael

Kultstätten > Baden-Württemberg > Heidelberg
Die Klosteranlage St. Michael steht auf den Ruinen einer alter keltischen Kultstätte, die nachfolgend auch von den Römern genutzt wurde.
1537 wurde die Klosteranlage aufgegeben und mit der Zeit von den umliegenden Bauern abgetragen, welche die Steine als Baumaterial verwendeten.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
Vivamus non dictum erat.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü