Grabmal des Johann IX. Philipp von Walderdorff - Lyakon

Sed omnes una manet nox et calcanda semel via leti.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Grabmal des Johann IX. Philipp von Walderdorff

Begräbnisstätten > Rheinland-Pfalz > Trier

Als Scyomant bin ich stets vom Grabmal  des Kurfürsten Johann IX. Philipp, Reichsgraf von Walderdorff  fasziniert. Der lesende Fürst liegt auf seinem Sarkophag, während neben  ihm ein Gerippe mit Sense steht und auf den Spruch “Ecce hora est”  verweist. So gemahnt das Grabmal uns, dass für jeden Menschen irgendwann  das letzte Stündlein geschlagen hat.

              

Kurfürst Johann IX.  Philipp, Reichsgraf von Walderdorff wurde am 12. Januar 1768 in  Ehrenbreitstein aus seinem diesseitigen Leben abberufen. Sein Grabmal  befindet sich im Trierer Dom.

              

So schied  der langjährige Erzbischof und Kurfürst von Trier (1756 - 1768) und  Fürstbischof von Worms (1763 - 1768) dahin und trat seinem Schöpfer  gegenüber.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
Vivamus non dictum erat.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü